Aktuelle Events & Termine

Bitte fragen Sie bei dem Veranstalter nach, ob und unter welchen Corona-Schutzmaßnahmen die Veranstaltungen stattfinden.

Jacques Henri Lartigue - Fotoaustellung im KuK Monschau

Die Farbfotografien des französischen Fotografen Jacques-Henri Lartigue (1894–1986) sind der Öffentlichkeit noch weitgehend unbekannt, obwohl sie fast ein Drittel seines bei der Médiathèque de l‘Architecture et du Patrimoine bei Paris aufbewahrten Œuvres, bestehend aus 120.000 Negativen, ausmachen.

Lartigue kommt unverkennbar von der Malerei: „Ich war schon immer Maler. Folglich sehe ich alles mit meinen Maleraugen. Für mich sind Leben und Farbe untrennbar…“, so der Künstler selbst. Die Ausstellung trägt den Titel „Das Leben ist bunt“ und umfasst rund 140 Farbfotografien, die in ihrer Gesamtheit als Hommage an die Leichtigkeit des Lebens verstanden werden können. Ob farbenfrohe Blütenwiesen, eine mondäne Feier mit Picasso an der Côte d’Azur, ob schneebedeckte Bäume in einem Pariser Park oder ein Picknick am Meer in der Bretagne – stets überträgt sich die Leichtigkeit des Seins auf den Betrachter.

(Jacques-Henri Lartigue: Simone Roussel fährt den “Zweirädrigen Bob”, Rouzat, Frankreich, September 1913, © Ministère de la Culture France/ Association des Amis de Jacques Henri Lartigue, France)

In Kooperation mit: JEU DE PAUME

Öffnungszeiten:

Montag geschlossen

Di - Fr: 14 - 17 Uhr

Sa, So: 11 - 17 Uhr

Für alle Ausstellungen gilt: Der Eintritt ist jederzeit frei, zu den öffentlichen Vernissagen ist jeder Interessierte herzlich willkommen. Zu beachten ist, dass das historische Gebäude nicht barrierefrei ist, weil Stufen in jede Etage (auch vom Eingang zur Parterre) führen. Führungen lassen sich nur mit Vorlauf und nur auf Anfrage für Gruppen vereinbaren. Alle aktuellen Infos und Kontaktdaten sind online unter www.kuk-monschau.de zu finden.

http://www.kuk-monschau.de/


Weihnachtsmarkt in Rohren

Gemütlicher Weihnachtsmarkt in Rohren mit musikalischer Untermalung durch den Musikverein Lyra Rohren

Kakao, Glühwein, warmer Schnaps, Waffeln, Crépes, Grillwurst u.v.m.

Weihnachtsbaumschmücken der Kindergartenkinder


Seniorennachmittag in Kalterherberg

Seniorennachmittag in Kalterherberg


Gesprächsrunde "Höfen, wie es früher war"

Die Gesprächsrunde befasst sich seit 1991, mit einer variierender Anzahl von sachkundigen Mitbürgern und Mitbürgerinnen, zu Themen wie
· Flurnamen
· Wegekreuze
· Familiennamen
· Vereine und ihre Geschichte
· Weben in Höfen
· Dialekt und Mundart (v.a. Wortschatz)
· Brauchtum u.v.m.
- jeweils mit Photomaterial sowie Protokoll der Treffen
- regelmäßige Veröffentlichungen im Jahrbuch des Monschauer Landes
- Dia-Präsentationen
- In Arbeit befindliche Projekte und
weitere Vorhaben:
-Gaststätten in Höfen
-Dialekt in Höfen (Aufbau eines Archivs mit Cassettenaufnahmen von Dialekt zu Themen wie alte Handwerke in Interviewform, Erforschung des französischen Einflusses auf den Dialekt (v.a. in der Lexik)
- Kontakt mit Arbeitskreisen benachbarter Orte (Mützenich, Konzen)
- Materialaustausch und Kooperation mit dem Geschichtsverein des Monschauer
Landes
- regelmäßige Präsentation der Ergebnisse und Vorhaben auf einer Internetseite der OG
- Serien zu Themen des AK im Jahrbuch

http://www.eifelverein-hoefen.de/


Seniorennachmittag in Höfen

Seniorennachmittag in Höfen

Es wird um Anmeldung gebeten im Zentralen Pfarrbüro, Tel. 02472/2318


Adventskonzert in Mützenich

Weihnachtskonzert des Musikvereins "Eintracht" Mützenich

http://www.der-musikverein.de/


Weihnachtskonzert Lyra Höfen

Der Musikverein "Lyra" Höfen veranstaltet sein jährliches Weihnachtskonzert, wie immer umrahmt von der feierlichen Atmosphäre der Landschaftskrippe des singenden Hirten, Reiner Jakobs, der mit Gesang, Gitarre und Panflöte ebenfalls musikalisch mitwirkt.

Der Eintritt ist frei.

Freiwillige Spenden werden wie immer einem sozialen Zweck zugeführt.


Gesprächsrunde "Höfen, wie es früher war"

Die Gesprächsrunde befasst sich seit 1991, mit einer variierender Anzahl von sachkundigen Mitbürgern und Mitbürgerinnen, zu Themen wie
· Flurnamen
· Wegekreuze
· Familiennamen
· Vereine und ihre Geschichte
· Weben in Höfen
· Dialekt und Mundart (v.a. Wortschatz)
· Brauchtum u.v.m.
- jeweils mit Photomaterial sowie Protokoll der Treffen
- regelmäßige Veröffentlichungen im Jahrbuch des Monschauer Landes
- Dia-Präsentationen
- In Arbeit befindliche Projekte und
weitere Vorhaben:
-Gaststätten in Höfen
-Dialekt in Höfen (Aufbau eines Archivs mit Cassettenaufnahmen von Dialekt zu Themen wie alte Handwerke in Interviewform, Erforschung des französischen Einflusses auf den Dialekt (v.a. in der Lexik)
- Kontakt mit Arbeitskreisen benachbarter Orte (Mützenich, Konzen)
- Materialaustausch und Kooperation mit dem Geschichtsverein des Monschauer
Landes
- regelmäßige Präsentation der Ergebnisse und Vorhaben auf einer Internetseite der OG
- Serien zu Themen des AK im Jahrbuch

http://www.eifelverein-hoefen.de/


DRK-Blutspendetermin in Imgenbroich


DRK-Blutspendetermin in Höfen


Vergangene Events & Termine

Böhmischer Abend der Lyra Höfen

Blasmusik mit Gesang und anschließendem geselligen Abend.


DRK-Blutspendetermin in Konzen


Kindertheaterveranstaltung

Das theaterspiel aus Witten präsentiert:
„Die Ritterprinzessin“ von Beate
Albrecht und Janina Sasse
- ein Theaterstück über Ritter und Prinzessinnen, Arm und Reich,
Teilen und Zusammenhalten und die spannende Jagd nach dem
stinkenden Drachen -

Liebe Kindertheaterbesucher/innen,
mit dieser Broschüre präsentiert das Amt für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion
Aachen das neue Kindertheaterprogramm 2020 für Monschau, Roetgen
und Simmerath.
Junge Zuschauer/innen ab 4 Jahren sollen hiermit schon früh an unterschiedliche
Formen des Kindertheaters und damit an kulturelle Angebote in kindgerechter
Form herangeführt werden. Dabei wählt das Veranstaltungsteam eine bunte Mischung
aus professionellem Schauspiel, Clownerie, Figurentheater, Musik- sowie
Mitmachprogrammen aus, wie z.B. „Das kleine Ich-bin-Ich“ nach dem Kinderbuch-
Klassiker von Mira Lobe und Susi Weigel als Kindermusical durch den Kindermusiker
Martin Hörster aus Dortmund.
In Kooperation mit der Stadt Monschau finden alle sieben Aufführungen
jeweils freitags, 15.30 Uhr, in der Aula des St.-Michael-Gymnasiums Monschau,
Walter-Scheibler-Str. 51, 52156 Monschau (Auf der Haag), statt.
Der Eintrittspreis für Tagesbesucher/innen beträgt 4,00 € pro Person. In begrenzter
Stückzahl sind für die gesamte Spielzeit von 7 Theateraufführungen Familienoder
Einzel – Abonnements zu reduzierten Preisen erhältlich. Diese betragen für
ein Familien-Abo (bis zu 5 Personen) 42,50 € und für ein Einzel-Abo 19,50 €.
Sofern Sie ein Abo wünschen, können Sie den Bestellcoupon im hinteren Teil des
Programmheftes nutzen und ausgefüllt senden an:
StädteRegion Aachen, Amt 51.2 - z.Hd. Frau Skrabal, 52090 Aachen
Tagesbesucher/innen werden gebeten, unbedingt eine vorherige Kartenreservierung
bei Frau Skrabal vorzunehmen. Sie erreichen Frau Skrabal telefonisch unter
0241 / 5198 – 5155, Email christine.skrabal@staedteregion-aachen.de.
Frau Skrabal ist gerne auch Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen oder Anregungen
rund um die Kindertheaterreihe. Das Veranstaltungsteam freut sich über Ihre
Rückmeldungen zu den einzelnen Vorstellungen, die bei der weiteren Auswahl
von Theaterstücken und Künstler/innen berücksichtigt werden. Dazu wird gebeten,
die an der Theaterkasse ausliegenden Bewertungskarten auszufüllen.
Bitte beachten Sie:
• Die Altersangaben beim jeweiligen Theaterstück und überlassen Sie die vorderen
Plätze den Kindern!
• Die volle Aufmerksamkeit gilt den Künstler/innen auf der Bühne! Vermeiden Sie
bitte Störungen!
• Kurzfristige Programm- und Spielortänderungen vorbehalten! Diese werden
rechtzeitig in der örtlichen Presse und auf der Internetseite der StädteRegion
Aachen veröffentlicht unter: www.staedteregion-aachen.de/jugendamt (Rubrik:
„Aktuelles“).
Das Veranstaltungsteam wünscht allen kleinen und großen Theaterbesuchern/
innen viel Spaß und Freude beim Zuschauen und Mitmachen!


GdG - Chortreffen in Konzen

GdG - Chortreffen in Konzen


Erlebnistour: Monschau zum Anbeißen

Moutarde de Montjoie, Monschauer Dütchen, Vennbrocken, Zwickelbier, Els oder eine gute Tasse Kaffee – Monschau ist nicht nur eine malerische mittelalterliche Stadt, sondern hat auch kulinarisch einiges an Leckereien und ganz besonderen Spezialitäten zu bieten. Bei einem interessanten und amüsanten Stadtrundgang werden den Besuchern die Leckereien vorgestellt und hier und da darf sogar genascht werden.
Zudem erfährt man, wie die Stadt an ihren Namen gekommen sein könnte, warum manche Häuser kaum mehr als ein Zimmer pro Etage haben und wie der Marktplatz entstanden ist ...
Dauer 1,5 Stunden Veranstalter: Monschau Touristik GmbH

Tickets bestellen


Seniorennachmittag in Konzen

Seniorennachmittag der Pfarrgemeinde


Kindermitmachaktion in der Stadtbücherei

Bücher und Basteln

Hören und machen

Geschichten, Basteln , Lieder

Für Kinder ab 6 Jahren,

Kinder unter 6 Jahren nur in Begleitung

Eintritt frei !

Anmeldung erforderlich: Tel.: 02472 8035807;

Mail: stadtbuecherei@stadt.monschau.de


Erlebnistour: Burgerstürmung für Familien mit Kindern

Was ist ein Echo und wo steht der „Eselsturm“? Auf Schleichwegen führt der Gästebegleiter die „Nachwuchsritter“ vom „Haller“ durch die engen Gassen und Winkel des mittelalterlichen Stadtkerns hinauf zur Burg. Nach der „Eroberung“ des Burghofs und der Wehrgänge geht es in die unterirdischen Gewölbe.
Mitbringen von Taschenlampen und festes Schuhwerk werden empfohlen
Dauer: 1,5 Stunden

Tickets bestellen


Erlebnistour: Monschauer Gute-Nacht-Geschichten

Auf dieser heiter-historischen Erlebnistour weiß man nicht immer, ob alles, was da erzählt wird auch der Wahrheit entspricht ...
Lauschen Sie den Geschichten über die Burgherren und die reichen Tuchmacher und über das harte Leben der einfachen Weber. Schließlich werden Sie selber beurteilen können, ob der Großbrand im 1876. maßgeblich zur touristischen Attraktivität und Beliebtheit von Monschau beigetragen hat oder doch nicht?
(Wir empfehlen Taschenlampen)
Dauer: 1,5 Stunden Veranstalter: Monschau Touristik GmbH

Tickets bestellen


Monschauer Ameröllche mit Nachtwächterführung

Nachtwächter – Glühwein – Monschauer Geschichten Am Freitag, 16.10.2020 lädt der Förderverein Stadtbücherei Monschau zur Nachtwächterführung ein. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich unter 8035807 /stadtbuecherei@stadt.monschau.de oder persönlich in der Stadtbücherei.  Wir freuen uns auf viele Teilnehmer.Trixi Reichardt
Stadtbücherei Monschau
Laufenstr. 42 52156 Monschau
Tel.: 02472 / 8035807Fax: 02472 / 8000509E-Mail: beatrix.reichardt@stadt.monschau.de
Öffnungszeiten der Stadtbücherei
Mo 14 - 19 Uhr
Die 11 - 13 und 14 - 19 Uhr
Do 14 - 19 Uhr
Fre 10.30 - 13.30 Uhr